Das Herz der Tabakfabrik Linz - Das Kraftwerk
Das Kraftwerk und der Bau 1 der Tabakfabrik Linz
Kreativer Hotspot, Digitaliserungszentrum, Start-up-Kosmos - die Tabakfabrik hat viele Facetten
DENKMALGESCHÜTZT

LINZ

TABAKFABRIK

Die Tabakfabrik Linz - von der Industriebrache zum Kreativ-Hotspot

Früher Tabakwerk, heute florierender Kreativ-Hotspot – die Tabakfabrik Linz bietet als denkmalgeschütztes Architekturjuwel aus den 1930er-Jahren mit über 60.000 Quadratmetern Fläche nicht nur (Arbeits-)Platz für rund 3000 Menschen in 250 unterschiedlichen Unternehmen, Organisationen und Start-ups, sondern auch einzigartige Veranstaltungsflächen, Co-Working-Spaces, Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomieangebote.

Lernen Sie bei dieser Führung die Entwicklungsgeschichte der Tabakfabrik kennen und erhalten Sie Einblick in die revitalisierten Flächen des Industriedenkmals. Expertinnen und Experten geben Auskunft zu den Renovierungsüberlegungen unter Berücksichtigung von Denkmal- und Klimaschutz.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Führung(en):

  • 11:00 Uhr, Dauer 90 Minuten
    Thema: Die Tabakfabrik Linz - von der Industriebrache zum Kreativ-Hotspot
    Treffpunkt: Haupteingang der Tabakfabrik Linz, Innenhof, Peter-Behrens-Platz

Anmeldungen und Rückfragen unter: community@tfl.linz.at
Anmeldeschluss für die Führungen: 18. September 2022


Peter-Behrens-Platz 7-8, 4020 Linz

Anfahrt: Bus Linien 12, 25, 26 und 27