Strandbadgebäude Mattsee
Strandbadgebäude Mattsee
AKTUELLE RESTAURIERUNG
DENKMALGESCHÜTZT

MATTSEE

STRANDBAD

Behutsame Rückführung

Das 1928 errichtete Strandbad wurde im Laufe der vergangenen 90 Jahre nur oberflächlich in Stand gehalten und nach jeder Veränderung im Nutzerverhalten mehr schlecht als recht adaptiert. Dabei sind aus Sorglosigkeit und mangelnder Wertschätzung der architektonischen Qualität des 1927 vom Architekten Ingenieur Franz Mörth entworfenen Holzbaus einige Fehlentscheidungen getroffen worden. Die letzte Sanierung sollte diese korrigieren, um den Bau in seiner Klarheit und zeitlosen Modernität wieder wirken zu lassen.

Es erwies sich für Bauleiter und Professionisten herausfordernd und spannend zugleich, dass immer wieder „neue“ Konstruktions- und Ausführungsdetails auftauchten, die mit den aktuellen material-handwerklichen Standards in Einklang zu bringen waren. Darüber hinaus mussten auch Produzenten bereit sein, Produkte in schon längst nicht mehr gebräuchlichen Formaten herzustellen.

Die überraschende Entdeckung des Restaurators hinsichtlich der Farbgebung wird die Wahrnehmung des Gebäudes nach der Wiederherstellung am meisten verändern. Diese Maßnahme rechtfertigt sich doppelt, da dadurch die Geschichte des Baus quasi anschaulich erzählt wird.

Bauaufnahme, Planung und in Folge die Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt starteten im Mai 2018. Baubeginn der ausschließlich außerhalb der Badesaison stattfindenden Bauarbeiten war im März 2020. Diese erzwungene Entschleunigung bedeutete jedoch keine Einschränkung, sondern die Chance immer wieder nach- und umdenken beziehungswiese neu planen zu können. Die etappenweise Umsetzung wurde zum Glücksfall.

Der positive Eindruck bei der Ankunft, das angenehme Gefühl im Garderobentrakt, die Geborgenheit zwischen den Gebäudeflügeln und besonders die Ansicht quer über den See (vor allem bei Windstille im Morgenlicht) bestätigen eindrucksvoll, dass alle Beteiligten ihr Bestes gegeben haben.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Aktuelle Restaurierung

Öffnungszeiten: 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Führung(en):

  • 11:00 Uhr, Dauer 70 Minuten
    Thema: Was, Wo, Warum
    Treffpunkt: Strandbad Mattsee
    Führer:innen: Entscheidungsträger, planender Architekt, umsetzende Techniker, ausführende Professionisten

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 6217 78 85 24 oder lampelmaier@mattsee.at
Anmeldeschluss für die Führungen: 01. September 2022


Strandbadstraße 16, 5163 Mattsee

Anfahrt: Bus Linien 120,121,131,132 und 875

Rahmenprogramm

  • Vortrag