Keltenmuseum Hallein, Außenansicht
Keltenmuseum Hallein, Kinder
Abbildung, Herstellung von Salzfässern
DENKMALGESCHÜTZT

HALLEIN

KELTENMUSEUM HALLEIN

Nachhaltigkeit und Recycling - Eine Reise von der Vergangenheit in die Gegenwart

Im Keltenmuseum Hallein dreht sich im September alles um das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Führungen, Vorträge und Workshops vermitteln einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur und geben einen Einblick in die Nutzung von Rohstoffen in der Vergangenheit und Gegenwart.

Am Tag des Denkmals widmen wir uns dem Thema Holz.

Holz war über Jahrhunderte eine begehrte Ressource. Schon die Kelten auf dem Dürrnberg nutzen Holz unter anderem für den Hausbau und das Auskleiden der Stollen.

In erzbischöflicher Zeit nahm der Holzverbrauch erheblich zu. Für die Salzproduktion verheizte man Unmengen des wertvollen Rohstoffs. Die Rodung der Wälder entlang der Salzach verwüstete ganze Landstriche und brachte erhebliche Probleme mit sich.

Die Themen „Nachhaltigkeit“ und „Recycling“ sind heute so aktuell wie nie zuvor. Bei einem interessanten Rundgang verfolgen wir die Geschichte des Rohstoffs Holz durch die Zeiten. Ein Workshop für Kinder und Familien zeigt auf, dass man auch aus Müll noch Nützliches machen kann.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Führung(en):

  • 10:00 Uhr, Dauer 120 Minuten
    Thema: Workshop für Kinder & Familien: Upcycling – vom Müll zur Kunst!
    Treffpunkt: Keltenmuseum Hallein
  • 14:00 Uhr, Dauer 90 Minuten
    Thema: Holzwirtschaft im Wandel der Zeit – von der Eisenzeit bis in die Gegenwart
    Treffpunkt: Keltenmuseum Hallein

Anmeldungen und Rückfragen unter: +43 624 580 783 oder besucherservice@keltenmuseum.at
Anmeldung Website: http://www.keltenmuseum.at
Anmeldeschluss für die Führungen: 24. September 2022


Pflegerplatz 5, 5400 Hallein

Hund Emil

Anfahrt: S-Bahn Linie S3, Bus Linien 170 und 460

Kinderprogramm

Workshop für Kinder & Familien: Upcycling – vom Müll zur Kunst!

Rahmenprogramm

  • Workshop
  • Vortrag