Das Bild zeigt im Vordergrund die Lodenstampfe, im Hintergrund die Venezianergattersäge.
AKTUELLE RESTAURIERUNG
DENKMALGESCHÜTZT

INNERVILLGRATEN

SÄGEMÜHLE

Freilichtmuseum Areal „Wegelate Säge"

In Innervillgraten entsteht das Freilichtmuseum Wegelate-Säge. Im Vorjahr wurde aus einem nahegelegen Weiler ein spätbarocker Einhof als Hofstätte ins Museum am Stallerbach übertragen.

Am Tag des Denkmals wird die Venezianergattersäge, die Lodenstampfe und Getreidemühle des 19. und 20. Jahrhunderts vom technik- und kulturgeschichtlich spannenden Handwerk erzählen und die alte Hofstelle erstmals zu besichtigen sein.

Für Führungen ist keine Anmeldung erforderlich.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Aktuelle Restaurierung

Beim Freilichtmuseum Areal „Wegelate Säge" finden momentan Sanierungsarbeiten statt. Auch neue Gebäude werden am Areal gebaut.

Öffnungszeiten: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Führung(en):

  • 09:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
  • 10:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
  • 11:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
  • 13:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
  • 14:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
  • 15:00 Uhr, Dauer 45 Minuten

Anmeldungen und Rückfragen unter: info@muehlmannschoen.at


Sägemühle, 9932 Innervillgraten